Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Alle Datenpannen von März 2011

Erst leckt das Öl, nun die Daten

30.03.2011

Vor ca. einem Jahr hat das Öl der Bohrplattform „Deepwater Horizon” den Golf von Mexico sowie angrenzende Küsten verseucht. Daraufhin haben viele Betroffenen Schadensersatzansprüche seitens BP gestellt. Nun wurde bei BP der Rechner einer Mitarbeiterin als verloren gemeldet worden. Auf diesem Rechner befanden sich Datensätze von ca. 13.000 Geschädigten unverschlüsselt in einer Tabelle. Neben Namen und Anschrift war auch die Sozialversicherungsnummer enthalten gewesen.

Kommentar hinzufügen