Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Billabong speichert Passwörter im Klartext

Letzte Aktualisierung: 24.07.2012

Zusammenfassung

Dieses Datenleck betrifft 21435 Datensätze und wurde um den 13.07.2012 in den Medien bekannt.

Details

Billabong stellt Modeartikel für Skater, Surfer und Snowboarder her. Und sie speichern Passwörter im Klartext. Das wissen wir seit eine SQL-Injection über die Webseite des Unternehmens die Logindetails offenbarte. Die im Internet veröffentlichte Liste enthält Passwörter und E-Mail-Adressen von 21.435 Benutzern, die sich nun über Identitätsmissbrauch freuen dürfen.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

ZDNet: Over 21,000 plain text passwords stolen from Billabong

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?