Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Schadenersatzzahlung per Spam-Mail

Letzte Aktualisierung: 22.10.2015

Zusammenfassung

Dieses Datenleck wurde um den 18.09.2015 in den Medien bekannt.

Details

Offensichtlich fand beim Online-Shop eine Datenpanne statt, bei der Kontaktdaten (Anschrift, Telefon, Bestellinhalte – keine Zahlungsdaten) entwenden konnte.

Die entsprechenden Kunden erhielten daraufhin Mails mit dem Betreff „Schadensersatzzahlung Urteil (EGMR 75529/01)” im scheinbaren Namen einer Anwaltskanzlei. Anfänglich enthielten die Mails Links. Mittlerweile haben diese Anlagen.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?