Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Mitgliederdaten des ADAC online abrufbar

Letzte Aktualisierung: 04.11.2015

Zusammenfassung

Dieses Datenleck wurde um den 02.11.2015 in den Medien bekannt.

Details

Das Bestellformular für eine ADAC-Kreditkarte zeigte nach der Angabe einer Mitgliedsnummer persönliche Daten (insb. Name und Eintrittsdatum) des Mitglieds an. Nicht angezeigt wurden Kontodaten und Adressen.

Anmerkung: Estwas kurios ist die Vorstellung des ADAC, nur diejenigen Mitglieder von der Datenpanne informieren zu wollen, deren Daten der Leckentdecker persönlich aufrufte. Zumindest will der ADAC die Mitglieder nicht mehr inforieren, weil der Leckentdecker seine ermittelten Daten gelöscht hat.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?