Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Nachrichten zwischen Netzer des Kleiderkreisel einsehbar

Letzte Aktualisierung: 01.02.2016

Zusammenfassung

Dieses Datenleck wurde um den 19.01.2016 in den Medien bekannt.

Details

Durch einer Sicherheitslücke in einer Handy-Anwendung konnten Unbekannte auf die Nachrichten, die Nutzer der Plattform Kleiderkreisel (Second-Hand) untereinander austauschen. Da diese Funktion häufig für den Austausch von Kontodaten genutzt wird, waren diese damit ebenso einsehbar.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?