Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Uber entblößte Daten

Letzte Aktualisierung: 21.10.2015

Zusammenfassung

Dieses Datenleck betrifft 674 Datensätze und wurde um den 14.10.2015 in den Medien bekannt.

Details

Der amerikanische Fahrtdienst Uber, ist in den USA erneut eine Panne passiert: von maximal 674 Fahrern sind persönliche Daten wie Sozialversicherungsnummern, Führerscheinfotos oder Nummernschilder preisgegeben worden.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?