Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Login-Daten von DropBox-Nutzern

Letzte Aktualisierung: 16.10.2014

Zusammenfassung

Dieses Datenleck betrifft 70000000 Datensätze und wurde um den 14.10.2014 in den Medien bekannt.

Details

Unbekannte behaupten, ca. 7 Mio Anmeldedaten entwendet zu haben – und ließen kleinere Listen mit Auszügen veröffentlichen. Mit diesen Daten konnte sich bereits erfolgreich angemeldet werden.

Die Ursache der Panne ist unklar. Betroffene sollten ihre Kennwörter ändern.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?