Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Lobbyismus durch Datenleck aufgedeckt

Letzte Aktualisierung: 18.06.2015

Zusammenfassung

Dieses Datenleck betrifft 2 Datensätze und wurde um den 16.06.2015 in den Medien bekannt.

Details

Mehrere Medien berichten über ein Datenleck der Wiener Anwaltskanzlei Lansky, Ganzger + Partner. Dadurch soll einerseits aufgedeckt worden sein, dass Otto Schily einen sechsstelligen Eurobetrag erhalten hat, andererseits dass der frühere österreichische Kanzler Gusenbauers den kasachischen Präsidenten berät.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?