Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Kundendatenbank der Telekom ausgelagert

Letzte Aktualisierung: 03.01.2009

Zusammenfassung

Dieses Datenleck betrifft 17000000 Datensätze und wurde um den 04.10.2008 in den Medien bekannt.

Details

Im Jahre 2006 sind bei der Deutschen Telekom 17 Mio Kundendaten illegal kopiert worden und in Umlauf gebracht worden. Während T-Mobile noch erklärt, daß diese Daten nicht mehr in Umlauf sind, tauchten sie bei einem Mainzer Unternehmer auf.

Das kuriose an diesem Fall ist die Gleichgültigkeit, mit der die Telekom mit den Daten umgeht. So wurde weder der Aufsichtsrat noch die Öffentlichkeit aufgeklärt, das Verfahren wurde im Juni 2008 bei der Staatsanwaltschaft Köln eingestellt.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?