Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Alle Datenpannen von Mai 2014, die von US-Regierung (mit)verusacht worden sind

Geheimagent enttarnt

26.05.2014

Für den Besuch von Barack Obama in Afghanistan verschickte das Weiße Haus eine Rundmail an Pressevertreter. In dieser wurden die Namen der US-Vertreter genannt. Nicht beabsichtigt war dabei den „Chief of Station” zu benennen, also den CIA-Chef vor Ort.

2 Kommentare