Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

DHL-Paketverfolgung, mal wieder!

Letzte Aktualisierung: 30.07.2009

Zusammenfassung

Dieses Datenleck wurde um den 11.07.2009 in den Medien bekannt.

Details

Reichlich ein halbes Jahr nach der letzten Panne wurden nun erneut Probleme mit dem Web-Service zur Sendungsverfolgung festgestellt.

Kunden können dort anhand einer Referenznummer einsehen, ob ihr Paket bereits auf Reisen ist, bzw. wann es bei wem abgegeben wurde, falls man z.B. nicht selbst zu Hause war. Mit einem gewissen Kniff lassen sich aber auch die Daten zu anderen Referenznummern abrufen. Man erfährt dann den Namen der betreffenden Person und möglicherweise auch, wann diese zu Hause ist und wann nicht, da der Service auch verzeichnet, wenn ein Paket bei Nachbarn abgegeben wurde.

Hätte DHL den Service nicht mittlerweile gesperrt wäre er sicher einen Klick für den informierten Einbrecher wert.

Beteiligte Verursacher

Betroffene Länder

Betroffene Datenarten

Referenzen / Quellen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare

Kommentar hinzufügen


Freiwillige Angabe

Freiwillige Angabe

Wieviel ist 40 plus 2?