Sprung zum Inhalt / Skip to main content

die chronik der datenpannen

Alle Datenpannen aus Luxemburg, die von Centre Médico Sportif (mit)verusacht worden sind

Passwort auf Klebezettel öffnet Patientendatenbank

19.01.2012

Aus einer staatlichen luxemburgischen Klinik sind bis zu 48 670 Patientendaten von Sportlern gestohlen worden. Nachdem ein Mitarbeiter ein Passwort unachtsam an seinem Bildschirm kleben ließ, hatte sich eine unbekannte Person Zugriff auf das Computernetzwerk verschafft.

Da das Netzwerk mit dem der staatlichen Verwaltung gekoppelt ist, gab es zunächst Befürchtungen, dass weitere geheime Daten entwendet worden sein könnten, so das Tageblatt

Im Zuge anstehender staatlicher Großprojekte, wie einer Schülerdatenbank, dem elektronischen Personalausweis und einer Gesundheitsdatenbank, kritisierte die luxemburgische Piratenpartei die lachsen Sicherheitsvorkehrungen. Für die Beamten soll es jetzt Computersicherheitskurse geben.

Kommentar hinzufügen